Vorträge und Wissensimpulse

Themen, mit denen wir dich und andere zum Denken anregen

In der Ruhe liegt die Kraft – Souverän handeln trotz digitaler Turbulenzen

Beruf und Privatleben stecken voller Herausforderungen. Hoher Zeitdruck, die Erwartung, ständig erreichbar zu sein und volle E-Mail-Postfächer erschweren das Abschalten nach Feierabend. Um damit gelassen umzugehen, muss man einen guten Zugang zu seinen eignen Ressourcen haben. Wissen über die eigene Stress-Entstehung kann helfen, die richtigen Ressourcen zur richtigen Zeit zu aktivieren und die Herausforderungen so erfolgreich zu bewältigen.

Mehr als Emojis – Orientierung durch Gefühle in der digitalisierten Arbeitswelt

Gefühle werden oft von der Arbeit verbannt und als Privatsache abgetan. Aber Gefühle beeinflussen unser Denken und Handeln. Außerdem sind Gefühle ansteckend: Positive und negative Gefühle springen über, Aufwärts- und Abwärtsspiralen sind die Folgen.

Kompetent bleiben – Lernen in der Digitalisierung

Die Arbeitswelt ist nicht zuletzt durch die Digitalisierung dynamisch und schnelllebig. Um  auf dem Laufenden zu bleiben und dich bei der Arbeit als kompetent zu erleben, musst du dich permanent weiterentwickeln. Doch wie kann das gelingen und welche Möglichkeiten hast du? Anhand aktueller psychologischer Konzepte wie dem selbstmotiviertem Lernen wird aufgezeigt, wie man seine Kompetenzen weiterentwickeln kann. Digitale Medien bieten hier eine flexible Lernmöglichkeit. Auf diese Weise kann der Spagat zwischen Anforderungen durch die Digitalisierung und den damit verbundenen Möglichkeiten gelingen.

Motiviert und glücklich – wie ich meinem Wunsch-Zustand näher kommen kann

Für die meisten sind viele Aufgaben eher Last als Lust. Mit der nötigen Motivation geht hingegen alles leichter und Erfolge führen zu positiven Gefühlen. Aber geht das so einfach? Anhand aktueller Erkenntnisse aus der Motivations- und der Neuropsychologie werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie man seine Ziele besser verinnerlicht und in einen Flow-Zustand kommen kann. So wird auch Glück kein Zufallsprodukt, sondern kann aktiv herbeigeführt werden.