Die Denkverstärker

Das Team

Hinter den Denkverstärkern stecken vor allem zwei Psychologen: Timo und Hilko. Ihre Wege kreuzten sich an der Technischen Universität Braunschweig. Dort arbeiteten sie gemeinsam in Forschungs- und Entwicklungsprojekten und merkten schnell: Die beiden ergänzen sich perfekt und spornen sich gegenseitig zu Höchstleistungen an. Daraus entstehen kreative Ideen, die sie fundiert umsetzen. Deshalb haben sie Denkverstärker gegründet. Eine psychologische Beratung für Privatpersonen und Unternehmen, die Wert auf wissenschaftliche Fundierung legen. Unterstützung holen sich Timo und Hilko regelmäßig von engagierten Studierenden, die neue Impulse ins Team bringen und dafür Erfahrungen in der Praxis sammeln können.


Die Denkverstärker im Fokus

Dr. Timo Kortsch

Timo fand es schon immer spannend, das Handeln anderer Menschen zu verstehen. Für ihn war es daher naheliegend, Psychologie zu studieren. Er hat daher an den Universitäten Halle-Wittenberg (Bachelor of Science) und Magdeburg (Master of Science) Psychologie studiert. Anschließend hat er an der Technischen Universität Braunschweig in Psychologie promoviert (Dr. rer. nat.). Timo war dort sechs Jahre außerdem unter anderem als Dozent für Seminare zu Themen wie Personalauswahl und Systemischer Beratung tätig. Als Trainer für handlungsbezogene Kompetenzen hat er Seminare zu Themen wie Stressmanagement und Moderation gegeben. Er ist zertifizierter Kursleiter Stressmanagement (§20 Abs. 1 und 2, SGB V).

Zusammen mit Hilko hat Timo das auf aktueller psychologischer Forschung basierende „Einfach weniger Stress“-Konzept entwickelt, das u.a. die Basis für ihre Stressmanagementkurse und -coachings ist und von der Zentralen Prüfstelle Prävention der gesetzlichen Krankenkassen geprüft und als standardisiertes Konzept zertifiziert ist.

Timo hat sich außerdem in einer dreijährigen Weiterbildung zum systemischen Berater und Therapeuten ausgebildet und wurde von der Systemischen Gesellschaft zertifiziert. Sein Interesse gilt darüber hinaus noch hypnosystemischen Ansätzen, weshalb er u.a. Seminare vom Begründer des Ansatzes Dr. Gunther Schmidt besucht hat und eine zweijährige Weiterbildung in klinischer Hypnose am Milton-Erickson-Institut in Hamburg besucht hat. Dieses Wissen vermittelt er in verschiedenen Vortragsformaten und setzt es in Trainings oder individuellen Coachings praktisch um. Timo versteht sich dabei als Prozessbegleiter und Ideengeber für Veränderungen, der die Lösungskompetenz jedes Einzelnen stets in den Vordergrund stellt.

Wissensfundament

Theoretisches Wissen, das er zur praktischen Anwendung bringt. Mitgliedschaften, durch die er fachlich immer auf dem Laufenden bleibt.

  • Psychologe, Studium der Psychologie an der Universität Halle-Wittenberg (Bachelor of Science) und der Universität Magdeburg (Master of Science), Promotion im Bereich Arbeits- und Organisationspsychologie an der Technischen Universität Braunschweig (Dr. rer. nat.)
  • Ausbildung in Systemischer Beratung und Therapie (zertifiziert von der Systemischen Gesellschaft)
  • Ausbildung in klinischer Hypnose (zertifiziert von der Milton H. Erickson Gesellschaft)
  • Stressmanagement-Trainer (§20 SGB V)
  • Einfach weniger Stress“-Trainer
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), in der Systemischen Gesellschaft (SG) und in der Milton H. Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose e.V. (MEG)

In Kontakt kommen


Dr. Dipl. Psych. Hilko Paulsen

Hilko hat an der Universität zu Köln Psychologie studiert und an der TU Braunschweig in der Arbeits- und Organisationspsychologie promoviert. Bereits seit seinem Studium war er als Berater und Trainer in Wirtschaft, Verwaltung und Non-Profit-Organisationen mit den Schwerpunkten Kompetenz, Motivation und Veränderung tätig.

Zusammen mit Timo hat Hilko das auf aktueller psychologischer Forschung basierende „Einfach weniger Stress“-Konzept entwickelt, das u.a. die Basis für ihre Stressmanagementkurse und -coachings ist und von der Zentralen Prüfstelle Prävention der gesetzlichen Krankenkassen geprüft und als standardisiertes Konzept zertifiziert ist.

Hilko begeistert sich zudem für sportliche Leistungen. In seiner Jugend betrieb er aktiv Leistungssport. Heute ist er als Schiedsrichter im Amateuerfußball aktiv und bringt in Sportverbänden seine psychologische Expertise ein. Er hat zudem eine Ausbildung zum sportpsychologischen Experten absolviert.

Wissensfundament

Theoretisches Wissen, das er zur praktischen Anwendung bringt. Mitgliedschaften, durch die er fachlich immer auf dem Laufenden bleibt.

  • Psychologe, Studium der Psychologie an der Universität Köln (Dipl. Psych.), Promotion im Bereich Arbeits- und Organisationspsychologie an der Universität Braunschweig (Dr. rer. nat.)
  • Ausbildung als sportpsychologischer Experte (Arbeitsgemeinschaft Sportpsychologie, asp)
  • Stressmanagement-Trainer (§20 SGB V)
  • Einfach weniger Stress“-Trainer
  • Mitglied im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) und in der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs)

In Kontakt kommen


Ramon Rimpler (studentischer Mitarbeiter)

Foto Ramon Rimpler

Ramon ist Student der Psychologie an der TU Braunschweig. In seinem Studium sammelt er bereits Erfahrungen als Berater und Trainer. Darüber hinaus beschäftigt er sich mit den Themen Kommunikation und Prozesse in Organisationen, beispielsweise im Rahmen seiner Abschlussarbeit. Als studentischer Mitarbeiter assistiert Ramon bei den Veranstaltungen rund um das “Einfach weniger Stress”-Konzept und entwickelt dieses kontinuierlich mit weiter. Er unterstützt außerdem die Unternehmensprojekte.

Ramon findet seinen Ausgleich im Ausdauersport. Als Langstreckenläufer nutzt er die Ressource “Bewegung” als Gegengewicht zum stressigen Arbeits- und Studienalltag. Damit ist er sowohl im Training als auch in Wettbewerben sehr erfolgreich.

In Kontakt kommen


Heide Gliß (Assistenz und Organisation)

Heide hat Wirtschaft an der Hochschule Harz in Wernigerode studiert. Nach ihrem Studium hat sie in den Bereichen Marketing und Veranstaltungen bei städtischen Unternehmen und universitären Einrichtungen gearbeitet und somit ein großes Wissensfundament aufgebaut. Zudem konnte sie ihre Kenntnisse im Projektmanagement und in der Prozessoptimierung ausbauen und Qualitätsstandards setzen.

Neben ihrer Tätigkeit bei den Denkverstärkern ist sie seit über 6 Jahren als Assistenz an der Technischen Universität Braunschweig angestellt und kann ihre Kenntnisse im Bereich der Projektadministration, der Personalverwaltung sowie in der Veranstaltungskonzeption und -durchführung erweitern.  

In die Praxis setzt Heide seit ihrem Besuch eines “Einfach weniger Stress”-Kurses sehr gerne viele Maßnahmen um. Als Ausgleich mag sie zudem lange Spaziergänge in der Natur, Treffen mit der Familie und Freunden sowie den Sport.

In Kontakt kommen