Denkverstärker

Das Team

Denkverstärker wurden ursprünglich von den zwei Psychologen Timo und Hilko gegründet. Ihre Wege kreuzten sich an der Technischen Universität Braunschweig, wo sie gemeinsam an Forschungs- und Entwicklungsprojekten arbeiteten. Schnell merkten sie: Die beiden ergänzen sich perfekt und spornen sich gegenseitig zu Höchstleistungen an. Daraus entstehen kreative Ideen, die sie fundiert umsetzen – die (ersten) Denkverstärker waren geboren. Unterstützung holten sich Timo und Hilko regelmäßig von engagierten Studierenden, die neue Impulse ins Team brachten und dafür Erfahrungen in der Praxis sammeln konnten. Wie das Leben hat sich seitdem auch das Team etwas verändert. Was aber geblieben ist: Die Überzeugung, dass Psychologie und generell die Wissenschaft Lösungen für viele praktische Probleme bereithält. Für diese Lösungen arbeiten wir, je nach Projekt, auch mit weiteren Expert:innen und Kooperationspartner:innen aus unserem Netzwerk zusammen.


Die Denkverstärker im Fokus

Prof. Dr. Timo Kortsch (Gründer und Geschäftsführer)

Portrait Timo Kortsch

Timo fand es schon immer spannend, das Handeln anderer Menschen zu verstehen. Daher hat er Psychologie an den Universitäten Halle-Wittenberg (Bachelor of Science) und Magdeburg (Master of Science) studiert. Anschließend promovierte er an der Technischen Universität Braunschweig in der Arbeits- und Organisationspsychologie (Dr. rer. nat.). Timo war dort sechs Jahre unter anderem als Dozent für Seminare zu Themen wie Personalauswahl und Systemischer Beratung tätig. Als Trainer für handlungsbezogene Kompetenzen hat er Seminare zu Themen wie Stressmanagement und Moderation gegeben. Er ist zertifizierter Kursleiter Stressmanagement (§20 Abs. 1 und 2 SGB V). Seit 2021 lehrt er als Professor für Wirtschaftspsychologie an der IU Internationale Hochschule.

Timo hat das auf aktueller psychologischer Forschung basierende „Einfach weniger Stress“-Konzept entwickelt, das u. a. die Basis für die Stressmanagementkurse und -coachings ist und von der Zentralen Prüfstelle Prävention der gesetzlichen Krankenkassen geprüft und als standardisiertes Konzept zertifiziert ist.

Timo hat sich außerdem in einer dreijährigen Weiterbildung zum systemischen Berater und Therapeuten ausgebildet und wurde von der Systemischen Gesellschaft zertifiziert. Sein Interesse gilt darüber hinaus noch hypnosystemischen Ansätzen, weshalb er u. a. Seminare vom Begründer des Ansatzes Dr. Gunther Schmidt besucht hat und eine zweijährige Weiterbildung in klinischer Hypnose am Milton-Erickson-Institut in Hamburg besucht hat. Dieses Wissen vermittelt er in verschiedenen Vortragsformaten und setzt es in Trainings oder individuellen Coachings praktisch um. Timo versteht sich dabei als Prozessbegleiter und Ideengeber für Veränderungen, der die Lösungskompetenz jedes Einzelnen stets in den Vordergrund stellt.

Wissensfundament

Theoretisches Wissen, das er zur praktischen Anwendung bringt. Mitgliedschaften, durch die er fachlich immer auf dem Laufenden bleibt.

  • Psychologe, Studium der Psychologie an der Universität Halle-Wittenberg (Bachelor of Science) und der Universität Magdeburg (Master of Science), Promotion im Bereich Arbeits- und Organisationspsychologie an der TU Braunschweig (Dr. rer. nat.)
  • Ausbildung in Systemischer Beratung und Therapie (zertifiziert von der Systemischen Gesellschaft)
  • Ausbildung in klinischer Hypnose (zertifiziert von der Milton H. Erickson Gesellschaft)
  • Stressmanagement-Trainer (§20 SGB V)
  • Einfach weniger Stress“-Trainer
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), in der Systemischen Gesellschaft (SG) und in der Milton H. Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose e.V. (MEG)
In Kontakt kommen

Viviane Rudi (Studentische Mitarbeiterin)

Viviane studiert Psychologie in Hildesheim (Bachelor of Science) und hat bereits in ihrem Praktikum viele Erfahrungen im Bereich der Stress- und Glücksforschung sammeln können. Seitdem sie sich intensiver mit dem Thema Glück beschäftigt hat, befasst sie sich am Ende des Tages häufiger mit der Frage, wofür sie dankbar ist, was ihr zu mehr Gelassenheit im Alltag verhilft. Des Weiteren setzt sie sich viel mit dem Thema mentale Gesundheit auseinander, um Wege zu finden, diese zu fördern.

Als studentische Mitarbeiterin unterstützt Viviane bei Publikationen und bei der Gestaltung neuer Inhalte. Darüber hinaus gestaltet sie den „Einfach weniger Stress“-Podcast mit viel Freude und Spaß mit.

Um den täglichen Stressoren im Arbeits- und Studienalltag entgegenzuwirken, entspannt sie gerne mit einem Buch (z.B. „The Big Five for Life“ oder Krimis von Charlotte Link) oder mit Wellness. Auch die soziale Ressource „Familie“ darf bei ihr nicht zu kurz kommen.


Clara Bäuml (Studentische Mitarbeiterin)

Clara studiert Psychologie an der Universität Hildesheim (Bachelor of Science) und hat im Sommer 2021 ein Praktikum bei den Denkverstärkern absolviert, wobei sie viel Erfahrung im Bereich Stressprävention sammeln konnte. Nebenbei konnte sie sich viel im Bereich Design, Videoerstellung, Podcast und Social Media ausprobieren.

Des Weiteren hat sie im September 2021 die Ausbildung zur Kursleiterin des „Einfach-weniger-Stress“-Konzepts erfolgreich beendet.

Neben der Beschäftigung bei den Denkverstärkern engagiert Clara sich als Hilfswissenschaftlerin der AG Sozialpsychologie der Universität Hildesheim, zum Erforschen des Einflusses von Covid-19 auf das aktuelle Arbeitsleben und weiteren spannenden Projekten.


Nico Wegener (Studentischer Mitarbeiter)

Nico studiert Psychologie in Hildesheim (Bachelor of Science) und hat 2021 ein Praktikum bei den Denkverstärkern absolviert, wo er Erfahrungen im Bereich der Stressprävention sammeln konnte.

Des Weiteren hat er im Juni 2021 die Ausbildung zum Kursleiter des „Einfach-weniger-Stress“-Konzepts erfolgreich absolviert.

Außerdem engagiert er sich als Hilfswissenschaftler in der AG Sozialpsychologie der Universität Hildesheim, zur Erforschung von akutem Stress und sozialen Einfluss sowie weiteren spannenden Projekten.

Als studentischer Mitarbeiter unterstützt Nico die Ausarbeitung des „Einfach-weniger-Stress“-Onlinekurses, verfasst Beiträge für die Website, verwaltet den Trainer-Plus Bereich und ist auch im „Einfach-weniger-Stress“-Podcast zu hören.


Rebecca Goliasch (Studentische Mitarbeiterin)

Rebecca studiert Psychologie in Hildesheim (Bachelor of Science) und hat sich in ihrem Praktikum 2021 bereits viel mit den Themen rund um Stressprävention und Ressourcenmanagement beschäftigt. Diese Themen sowie die persönliche Weiterentwicklung liegen ihr auch bei der Gestaltung ihres eigenen Alltags sehr am Herzen.

Als studentische Mitarbeiterin kümmert sich Rebecca um die Ausbildung als „Einfach weniger Stress“-Trainer*in und unterstützt tatkräftig bei Publikationen zu verschiedensten Themen sowie bei Unternehmensprojekten.

Um eine Balance zwischen dem stressigem Unialltag und ihren persönlichen Ressourcen zu halten, ist es ihr wichtig täglich kleine und große Ruheoasen zu schaffen, um wieder Energie zu tanken. Dafür verbringt sie gerne Zeit mit ihrer Familie und trifft sich zum gemeinsamen Austausch bei einer Tasse Kaffee mit Freund:innen. Außerdem ist sie gerne an der frischen Luft und geht zum Wandern in die nahe Natur oder verbringt ihren Urlaub in den Chiemgauer Alpen.


Wichtige Wegbegleiter und -bereiter

Dr. Hilko Paulsen (Gründer)

Hilko hat zusammen mit Timo Denkverstärker gegründet. Außerdem hat Hilko zusammen mit Timo das auf aktueller psychologischer Forschung basierende „Einfach weniger Stress“-Konzept entwickelt, das u. a. die Basis für die Stressmanagementkurse und -coachings ist und von der Zentralen Prüfstelle Prävention der gesetzlichen Krankenkassen geprüft und als standardisiertes Konzept zertifiziert ist.

Hilko begeistert sich für sportliche Leistungen. In seiner Jugend betrieb er aktiv Leistungssport. Heute ist er als Schiedsrichter im Amateuerfußball aktiv und bringt in Sportverbänden seine psychologische Expertise ein. Er hat zudem eine Ausbildung zum sportpsychologischen Experten absolviert. Inzwischen ist Hilko in leitender Funktion in der Organisations- und Personalentwicklung einer Verwaltung tätig.


Ramon Rimpler (ehemaliger Mitarbeiter)

Ramon war von 2017 bis 2021 Teil der Denkverstärker. Beginnend mit einem Praktikum während seines Psychologie-Studiums und später als angestellter Mitarbeiter prägte er insbesondere das „Einfach weniger Stress“-Konzept maßgeblich mit und unterstützte bei der Entwicklung der digitalen wie analogen Angebote.

In Kontakt kommen

Werde auch Denkverstärker!

Du möchtest in unsere Arbeitswelt der psychologischen Beratung eintauchen? Gerne kannst du dich jederzeit für ein Pflichtpraktikum während des Studiums (ab dem 3. Fachsemester) bei uns bewerben. Du hast im Rahmen des Praktikums die Möglichkeit, eigene Projekte zu bearbeiten und Expertise aufzubauen. Die Praktika bieten ein hohes Maß an Flexibilität, da sie in der Regel semesterbegleitend und remote absolviert werden können. Schreibe uns einfach an denkanstoss@denkverstaerker.de.